SB2018Fasching                                     SBFasching2018RENATEBurtscher

 

 

 

Eine gelungene Faschingsfeier!

Viele Mitglieder kamen mit guter Laune ins Feuerwehrhaus, um einen gemütlichen Faschingsnachmittag zu feiern.

Renate spielte gekonnt einen Hochwürden, der die neuen Gegebenheiten mit den alten Geboten verglich. Die Lachmuskeln kamen nicht zur Ruhe und manche sagten: „wie der Pfarrer Bertschler“. Auch Johanna und Anneliese ließen es sich nicht nehmen, ein altes Ehepaar zu mimen, das von früheren jungen Zeiten noch träumte. Die Pointe überraschte alle und es durfte wieder gelacht werden. Eine echte Überraschung war das Kuchenbuffet. Sehr gute Kuchen, Torten, Rouladen, Hefezopf, Kipfel, Krapfen, wurden von guten Bäckerinnen aufgetischt. Herzlichen Dank! Adolf und seine Freunde spielten auf und unterhielten mit alten Schlagern, Wanderliedern, und Tanzmusik die Gesellschaft. Ein herzliches Dankeschön allen, die geholfen haben: Resi und Peter Krupalija für die Bedienung, Hubert Bischof für den Ausschank, Hanne Tschann für die Dekoration, Linda Witwer, Bruni Elsensohn, Ursula und Fritz Schnetzer für die Betreuung der Mitglieder. Gertrude Benauer brachte es auf den Punkt: „Ich bin froh, dass ich diesen schönen Nachmittag miterleben durfte und freue mich daran noch lange.“ Das ist ein Abschluss, dem nichts hinzu zu fügen ist, weil er alles sagt! Danke für die Teilnahme, sagt der Vorstand.