Der Seniorenbund lud seine Schifreunde zur 18. Landesschimeisterschaft nach Laterns ein!

Bei nicht idealem Wetter, durften wir trotzdem 41 Rennläuferinnen und Rennläufer im schönen Laterns begrüßen. Der Riesentorlauf wurde in zwei Läufen durchgeführt und die Piste wurde bestens vom Schiverein Sulz präpariert. So konnte doch ein hervorragendes uns spannendes Rennen stattfinden. Landessportreferent Rudi Wohlgenannt, Schireferent Rudi Morscher, Sekretärin Angelika Türtscher und Sprecher Günther Stoss organisierten vor Ort alles zur besten Zufriedenheit. Landesobmann aBgm. Werner Huber begrüsste bei der Siegerehrung die Sportfreunde und freute sich über die hervorragenden Leistungen. Geschäftsführer Franz Himmer bedankte sich noch zusätzlich bei den Seilbahnen Laterns, den Torrichtern, beim Schiverein Sulz, bei Johann Moschner für die Kirchenführung und allen Obleuten für die Mithilfe und die sehr gute Zusammenarbeit. Einen herzlichen Dank gilt natürlich Barbara und ihrem Team vom Gasthaus Löwen für das perfekte Service. Es war gemütlich und die kulinarischen Genüsse begeisterten alle. Nach der Siegerehrung spiele noch das Trio Namenlos zur Unterhaltung auf. Wir bedanken uns bei allen recht herzlich für die Teilnahme. Bis zum nächsten Jahr freut sich das Seniorenbund Sport-Team mit Angelika, Rudi, Rudi, Günter und Franz!

Rangliste:

Damen IV. – Fink Isolde 1951 Sulzberg, 1:46.85

Damen III. – Morscher Magdalena, Thüringerberg, 1:45.78 (Tagesbestzeit)

Damen II. – Eberle Liselotte 1958 Buch, 1:59.27

Herren V. – Watzenegger Bruno 1942 Viktorsberg, 1:52.40

Herren IV. – Moosbrugger Egon 1946 Reuthe, 1:41.74

Herren III. – Nigsch Norbert 1952 Schlins, 1:39.14 (Tagesbestzeit)

Herren II. – Bischof Rainer 1954 Sonntag, 1:39.76

 

Rangliste als PDF zum herunterladen: PDF

Rangliste nach Bestzeiten als PDF zum herunterladen: PDF

 

Bildergalerie – Zur Vergrösserung die Bilder einfach anklicken!