mitdabei.at

05572 22548
Navigationsmenü

Wie sind Heimkosten und häusliche Pflege finanzierbar?

Herr Alexander Alge, Abteilungsleiter für Soziales bei der BH Dornbirn, informierte über die Finanzierung der verschiedenen Pflegemodelle und die Neuheiten zum Pflegeregress. Dabei muss beachtet werden, ob es sich um Kurzzeitpflege, Langzeitpflege oder dauernde stationäre Pflege handelt. Herr Alge wies darauf hin, dass zur Sicherung der Lebensqualität der...

Mehr

Ausflug nach Schönenbach

Eine große und gut gelaunte Gruppe des Seniorenbundes Dornbirn nützte einen wunderschönen warmen Herbsttag zum Kässpätzle-Essen in Schönenbach. Schon die gemütliche Fahrt von Bezau nach Schönenbach  mit „Kurts Dorfzügle“ war ein besonderes Erlebnis. Jene, die es lieber sportlich hatten, haben sich mit dem Fahrrad auf den Weg gemacht. Schönenbach ist eine...

Mehr

5-Tagesfahrt in die Südsteiermark

Die diesjährige 5-Tagesreise fand reges Interesse, und so machten sich 50 Senioren auf den Weg durch Osttirol und Kärnten in die Steiermark. Von Semriach aus wurde die Landeshauptstadt Graz mit ihren 60.000 Studenten erkundet und der Blick unterhalb des Uhrturms auf die Dächer der Stadt bei einem Glas Sauvignon genossen. Eine Kernöl- und Essigproduktion...

Mehr

Musikgenuss beim Lech Classic-Festival

Zur Darbietung der klassischen Meisterwerke von Schubert, Mozart und Beethoven auf internationalem Niveau lud der Dornbirner Seniorenbund seine Mitglieder nach Lech ein.  „Unvollendet in  Vollendung – Fragmentwerke“ war der Titel des Konzertes, das von hervorragenden Solisten und einem ausgezeichneten Klangkörper dargeboten wurde.  Die Neue Kirche  Lech...

Mehr

Sommerfest

Das zur Tradition gewordene, beliebte Sommerfest für die Mitglieder des Dornbirner Seniorenbundes hat auch heuer wieder bei allen Teilnehmern großen Anklang gefunden. Der gesellige Nachmittag im Gastgarten der „Helvetia“ bot ausreichend Gelegenheit sich in gemütlicher Runde auszutauschen. Besonders der schwungvolle Auftritt der Senioren-Line-Dance-Gruppe...

Mehr

Wandertage in den Sextener- Dolomiten

Die bereits zur Tradition gewordenen Wandertage im Südtirol wurden heuer  von 39 Dornbirner Seniorenbund-Mitgliedern begeisternd angenommen. Das Berghotel Schopfenhof, oberhalb von Toblach, bot eine ausgezeichnete Unterkunft, beste  Verpflegung und angenehme Gemütlichkeit. So konnte  schon am Ankunftstag nach der Mittagspause eine kurze Wanderung gemacht...

Mehr

Bezirkswanderung mit Freunden

Bei angenehmen sommerlichen Temperaturen lud die Ortsgruppe Dornbirn zur Bezirkswanderung in das Naherholungsgebiet Bödele ein. Wanderführer Elmar Hilbe stellte zwei unterschiedliche Wanderrouten vor, die nach eigenem Wunsch der Wanderer mitgemacht werden konnten. Er selbst führte zahlreiche Gäste von der Bushaltestelle „Langwies“ über das...

Mehr

Neues zum Erbrecht und Pflegeregress

Notar Dr. Christian Holzer informierte im gut besetzen Saal des Kolpinghauses die interessierten Mitglieder des Dornbirner Seniorenbundes. Zu den Änderungen des gesetzlichen Erbrechtes 2017 zählt Dr. Holzer, dass heute die Erblinie an Geschwister voll entfällt, wenn Erben in direkter Linie vorhanden sind. Das sind Ehegatten, leibliche Kinder und unter...

Mehr

Besuch der Wallfahrtskirche Maria Bildstein.

Zahlreiche Mitglieder des Seniorenbundes Dornbirn nahmen an einer Führung teil und zeigten großes Interesse an der neu renovierten Kirche in Bildstein. Bildstein zählt zu den bekanntesten Wallfahrtsorten im Bodenseeraum. Seit Dezember 2017 erstrahlt die Kirche  nach einer einjährigen Bauphase wieder in neuem Glanz.  Helle Wände, die dunkle Barockholzdecke...

Mehr

Museumsbesuch in Hohenems

Bei einer interessanten, sehr lehrreichen Führung durch das Jüdische Museum in Hohenems erfuhren die Teilnehmer viel Wissenswertes über das Leben der Juden in Hohenems.   Das im Jahre 1864 im neoklassizistischen Stil erbaute Jüdische Museum dokumentiert das jüdische Leben in Hohenems und Vorarlberg sowie den Umgang mit dieser Minderheit. In Hohenems hatten...

Mehr

Wissenswertes über Arzneimittel

Im gut besetzten Saal des Kolpinghauses Dornbirn konnte Obfrau Helga Dünser den Referenten Mag. Pharm.  Joachim Mohr und die Seniorenbund-Mitglieder zu einem Vortrag begrüßen. Mag. Mohr spannte in seinem interessanten Referat einen Bogen über wichtige Bereiche, der die verschiedenen Medikamente betrifft. Pharmazeutische Grundbegriffe wie Arzneimittel,...

Mehr

„Dornbirn´s versteckte Ecken“

Dornbirn´s Stadtarchivar Mag. Werner Matt führte eine interessierte Gruppe zu den vielfach unbekannten, versteckten Ecken in der Innenstadt. Der Rundgang begann am Marktplatz, wo die Geschichte vom Dornbirner Wappen und die Entstehung des Kirchengebäudes erklärt wurde. Denkanstöße des Künstlers Hubert Matt liefern die Schächte, die er neben dem Kirchturm...

Mehr

Preisjassen 2018

Zum traditionellen Preisjassen trafen sich fast 100 begeisterte Jasser des Dornbirner Seniorenbundes im Kolpinghaus. Große Einsatzfreude, Ehrgeiz und Spaß begleitete die Spielerinnen und Spieler an diesem unterhaltsamen Nachmittag. Nach zweimal 12 Spielen wurde die Stichzahl 1220 von der Glücksfee Gertrude gezogen. Anton Rusch durfte sich mit 1242...

Mehr

Besichtigung der SPAR-Zentrale Dornbirn

Wie es logistisch möglich ist, Tag für Tag rechtzeitig die Spar-Geschäfte mit frischen Lebensmitteln einzudecken, erfuhren die Teilnehmer bei einem Rundgang durch die Spar-Zentrale. Zu Beginn der Führung wurde in einer Präsentation der Werdegang der Firmengeschichte von SPAR erläutert. Beim anschließenden Rundgang durch die großen Lagerhallen staunten die...

Mehr

Wir holen vom Finanzamt Geld zurück

In seinem Vortrag informierte Dr. Josef Oswald die interessierten Teilnehmer über die richtige Erstellung der Arbeitnehmerveranlagung Zuerst erklärte er, dass die eingezahlten Spendenbeträge und die Beiträge zu kirchlichen Organisationen sowie die Negativsteuer im Formular zur Arbeitnehmerveranlagung nicht mehr angeführt werden müssen. Diese Aktionen...

Mehr

Der neue ÖBB-Ticket-Automat

Zahlreiche Dornbirner  Seniorinnen und Senioren interessierten sich dafür, welche Funktionen im  ÖBB- Ticketautomat neu sind und ob dadurch das Drucken der Fahrscheine erleichtert wird. Die  Senior-Mobil-Berater Peter Drechsler, Franz Raich und Kurt Sauermoser erklärten die neuen Funktionen und zeigten wie es möglich ist, ein Ticket vom Ausgangsbahnhof zum...

Mehr

Seniorenbund setzt weiter auf Aktivitäten

Zum Info-Nachmittag über die vergangenen und zukünftigen Veranstaltungen des Dornbirner Seniorenbundes lud Obfrau Helga Dünser alle Mitglieder und Freunde ins Kolpinghaus ein. In einer interessanten Dia-Show konnte sie über die schönen, bestens organisierten 4 Tagesreisen in den vergangenen Jahren berichten und zeigte auch Bilder von den begehrten...

Mehr

Besuch der Zisterzienserabtei Wettingen – Mehrerau

Zahlreiche interessierte Mitglieder folgten der Einladung zu einer informativen Führung durch das Kloster der Zisterzienserabtei Wettingen – Mehrerau in Bregenz. Pater Heinrich führte durch das Kloster und stellte dabei den Tagesablauf der Mönche dar. Klare Regeln sind bis heute die Grundlage für das Klosterleben. Das Wachsen in der Liebe zu Gott ist...

Mehr

Adventfeier im Kolpinghaus

Zur harmonischen Adventfeier wurden die Mitglieder des Seniorenbundes Dornbirn ins Kolpinghaus eingeladen. Neben den vielen Besuchern durfte Obfrau Helga Dünser auch zahlreiche Ehrengäste, Vize-Bgm. Martin Ruepp, StR. Marie Louise Hinterauer, Ehrenobmann Dr. Gottfried Feurstein,  Landesgeschäftsführer Franz Himmer und Angelika Türtscher,...

Mehr

Stadt – Kegelmeisterschaft

Unter großer Beteiligung konnte die diesjährige Stadtkegelmeisterschaft unter der Führung vom Kegelreferenten Johann Hutter erfolgreich durchgeführt werden. Gekegelt wurde auf den Kegelbahnen im Gehörlosenheim in Dornbirn, jeweils 15 Schübe ins „Volle“, wobei  die erreichte Holzzahl gezählt wurde. Obfrau Helga Dünser bedankte sich besonders bei der...

Mehr

„Warum schreien unsere Gelenke?“

Im gut besetzten Saal des Kolpinghauses trafen sich Mitglieder des Dornbirner Seniorenbundes und lauschten den Ausführungen des Sport- und Physiotherapeuten Markus Eberle. Der Referent erklärte zunächst an schematischen Darstellungen den Aufbau unserer Gelenke und ging dann über zu den vielen möglichen Beschwerden, die in jedem Alter auftreten können. Am...

Mehr

Besichtigung der Rosshaar-Manufaktur Moosburger

Mitglieder des Dornbirner Seniorenbundes besichtigten die international tätige Rosshaar-Manufaktur Moosburger in Hörbranz. Dieser Familien-Betrieb besteht seit 100 Jahren und das Unternehmen wurde stets von Vater auf den Sohn übertragen. So konnte die Handwerkskunst des Polsterns immer unter den eigenen Moosburger-Familienmitgliedern weiter vermittelt...

Mehr

In Gertrud´s Garten ist die Vielfalt der Natur

Der Einladung zu einer interessanten Besichtigung in „Gertrud´s Garten“ sind zahlreiche Mitglieder des Dornbirner Seniorenbundes gerne gefolgt. Die Inhaberin, Frau Gertrud Baumgartner, berichtete zuerst von der außergewöhnlichen Planung ihres Gartenbetriebes, und wie sie sich und ihr Mann Helmut viele wertvolle Informationen und Hinweise zur Neugründung...

Mehr

Führung durch das neu renovierte Franziskaner Kloster

Zahlreiche Mitglieder des Dornbirner Seniorenbundes zeigten reges Interesse bei der Besichtigung des neu renovierten Franziskaner Klosters in der Marktstraße. Das Kloster in Dornbirn hat eine lange Tradition und ist nach wie vor ein Ort der Stille, der Geborgenheit und des Trostes, so die Worte von Guardian Pater Wenzeslaus. Die Außensanierung des Gebäudes...

Mehr

4-Tagesreise in die Wachau

Unter der guten Führung von Peter und Isolde Schneider führte die Fahrt über München und Passau nach Spitz an der Donau, einer zentral gelegenen Gemeinde in der Wachau. Das schöne Hotel Wachauerhof war für die kommenden Tage ein idealer Ausgangspunkt für die verschiedenen Besichtigungen und Ausflüge in die Wachau. So stand das Zentrum der Weinkultur, das...

Mehr

Ausflug zum Zuckergässle in Langenenslingen

Mitglieder des Dornbirner Seniorenbundes ließen sich in eine frühere Zeit versetzen und erlebten das Zuckerbäcker-Handwerk wie Mitte des 19. Jahrhunderts. Zuerst wurde bei der Fahrt nach Langenenslingen  die Stadt Ravensburg besichtigt. Am Nachmittag stand der Besuch des Zuckergässles auf dem Programm und dort erklärte Bäckermeister Wolfram Stehle das...

Mehr

Exkursion zur Rettungs- und Feuerwehr-Leitstelle

Interessierte Mitglieder des Dornbirner Seniorenbundes besuchten die RFL (Rettungs-und Feuerwehr-Leitstelle) in Feldkirch und informierten sich über die Aufgaben die in dieser Leitstelle rund um die Uhr bewältigt werden. 1995 wurde dieses Haus vom Land Vorarlberg mit Gesamtkosten von 12,5 Mill Euro erstellt und beherbergt heute den Landesfeuerwehrverband,...

Mehr