02. Februar 2022 Besuch der Ausstellung im Kunsthaus

20 kunstinteressierte Seniorinnen und Senioren besuchten über Einladung des Lochauer Seniorenbundes im Kunsthaus Bregenz die beeindruckende Ausstellung von Otobong Nkanga.

Kurator Dr. Rudolf Sagmeister führte die Gäste mit großer Begeisterung durch das 25 Jahre bestehende Haus. Dabei ging er zunächst auf den interessanten Bau des Architekten Peter Zumthor selbst ein und beförderte viel Wissenswertes ans Tageslicht.

Otobong Nkangas Ausstellung erzählt die Geschichte der Elemente Erde und Wasser. Die Künstlerin greift dieses Thema und die Ausbeutung der Natur in drei großen, farbig gewobenen Bildteppichen auf bis beim obersten vierten Werk in warmen Farben der Sonnenstrahl Hoffnung aufkeimt. Dabei ragt ein gewaltiger Baumstamm über alle Stockwerke empor, der die Naturzerstörung symbolisiert.

Zum Abschluss der Führung dankte der Obmann des Seniorenausschusses, Xaver Sinz, dem Lochauer Dr. Sagmeister für seine tiefgreifenden Erläuterungen und stellte fest, dass er uns „vieles sichtbar gemacht hat, was nicht sichtbar war“.