4-Tagesauflug Wachau

Nach dem letztjährigen Ausflug nach Kärnten starteten wir heuer am 25.09.2019 in den Osten Österreichs und zwar in die Wachau.

Das Busunternehmen Haueis mit dem Fahrer Gerhard brachte uns über Kufstein, Rosenheim, ab Amstetten über die österreichische Romantikstraße zu unserem Zielort Strass im Strassertal.

Nach ausgeruhter Nacht im Strasserhof ging die Fahrt durch die wunderschöne Kulturlandschaft Wachau nach Melk, wo es um 11 Uhr hieß, auf das elegante Donauschiff umzusteigen. Vorbei am Schloß Schönbühle, Burgruine Aggstein und dem lieblichen Ort Spitz erreichten wir Dürnstein für einen kurzen Fotostopp. Unsere Gesellschaft wurde mit wunderschönen Eindrücken bedacht.

In “Sandgrube 13 wein.sinn” durften wir bei einem Weinerlebnisrundgang wertvolle Informationen über die Herstellung und Verarbeitung des Weines lauschen.

Anschließend nichts wie hin zum Heurigen “Schreiberhaus”, wo wir Ausflügler uns bei Getränken und Jause laben konnten.

Der Freitag war für besondere Highlights reserviert: Besichtigung des in 422 m Seehöhe und 1083 gegründete Benediktienerstiftes Göttweig, das seit 2001 Weltkulturerbe ist.

Weiter ging die Fahrt durch das schöne Kamptal nach Eggenburg und zur Amethyst Welt nach Maissau. Die einstündige Führung durch die Welt der verschiedenen Edelsteine beeindruckte uns alle.

Anschließend wurden wir im Familienweingut Wimmer in Frauendorf zur Weinverkostung erwartet.

Den Abschluß dieses Tages gönnten wir uns in der Kellergasse Oberdürnbach beim Sandsteinheurigen.

Müde und voller Eindrücke wurde dieser Tag abgeschlossen.

Der Samstag war wieder für die Heimreise bestimmt, aber eine kurze Stippvisite im Mostviertel durfte nicht fehlen. Bei einer Führung und Verkostung der diversten Mostviertler Birnensorten verweilte unsere Gruppe noch eine Stunde, ehe in Pucking im Landgasthof “Mayr” die letzte Mahlzeit auf der Heimfahrt eingenommen wurde.

Für die enorme Organisationsarbeit sei unserem Team, allen voran dem Obmann Ewald Erne, den Borddamen Karin und Margit wie auch unserem Fahrer Gerhard für die umsichtige Fahrweise ein aufrichtiger Dank ausgesprochen.

Fotos vergrößern – einfach anklicken!

IMG-20190927-WA0000 IMG_1365 IMG_1363 IMG_1359 IMG_1327