Birken – Schwarzes Zeug

Birken – Schwarzes Zeug

Das Naturschutzgebiet “Mäander der Dornbirner Ach – Birken – Schwarzes Zeug” war das Ziel unserer heutigen Fahrradtour.

Bei spätsommerlichem Wetter wagten sich 9 Mitglieder des Feldkirch Seniorenbundes auf diese anspruchsvolle Fahrradtour. Von unserem obligatorischen Startpunkt beim Milchhof ging es zuerst bis zur Kirche in Brederis und von hier aus entlang des Fahrradweges an der Bundesstraße bis Götzis. Wir durchquerten Götzis auf dem Radweg Nr. 2. Ab Altach ging es wieder auf die Bundestraße bis Hohenems. Hier zweigten wir auf den Rheindamm ab und verließen diesen alsbald wieder und folgten dem Binnenkanal. Nach der Querung der Lustenauer Straße folgten wir dem Weg zum Mühlgraben. Dieser Singeltrail war zweifellos eines der Highlights dieser Fahrradtour. Jetzt ging es weiter Richtung Naturschutzgebiet und schließlich bis zur Senderbrücke. Hier zweigten wir wieder auf den ruhigen Fahrweg entlang des Binnenkanals ab. Wir folgten dem Binnenkanal und dem Koblacher Kanal bis Hohenems, um hier wieder auf den Rheindamm zu wechseln. Eine Stärkung beim Erholungszentrum Rheinauen war nach über 40 gefahrenen Kilometern ein Muss. Zurück nach Feldkirch ging es am Rheindamm bis Meiningen und hier über die Baggerlöcher zurück zum Ausgangspunkt.