Frühstück und Hofführung im Biohof Lingenhel in Doren am Freitag, 22.4.2022.

Die zweite Betriebsbesichtigung in der Woche nach Ostern führte uns zum Bio-Bauernhof der Familie Lingenhel in Doren. Auch wenn der Eingang zum Präsentationsraum und zum Bioladen ganz unscheinbar unter der Einfahrt zum Heulager zu finden ist, entpuppt sich das was dahinter gezeigt wird mehr als sehens- und hörenswert und zum Genießen.

Nach der freundlichen Begrüßung durch den Hausherrn, Karl Lingenhel, wurden uns die wunderbaren Frühstückszutaten, größtenteils aus eigener Erzeugung, wie zB. 5 selbst gebackene Brotsorten mit Zopf, von Frau Agathe Lingenhel und Tochter Laura vorgestellt.

Das Frühstück war ein Genuss, aber bei mir leider mit dem Nachteil, dass auf Grund der Vielfalt gar nicht alles ausprobiert werden konnte.

Im Anschluss an das Frühstück begann die Hofführung mit einem kleinen Film, der anlässlich einer großen Preisverleihung in Berlin zum CeresAward “Biolandwirt des Jahres 2019” vom Biohof erstellt wurde.

Beim folgenden Rundgang wurden uns die Entwicklungsschritte, wie es zum beachtenswerten Biohof bis heute gekommen ist, erläutert. Besonders bemerkenswert ist u.a., dass die 25 Braunviehkühe, alle mit Hörner, nur Heu und Gras (kein Kraftfutter) bekommen und dass die Kälber bis zur Schlachtung bei der Mutter bleiben können. Milch und Fleisch werden im eigenen Hof verarbeitet und verkauft. Daneben gibt es auf dem Hof auch Bienen, Hühner und einen Kräutergarten. Die letzte Station der Hofführung führte uns zum Hofladen, in dem eine enorme Menge von eigenen und zugekauften Bioprodukten zu finden sind.

Beeindruckend ist die Einstellung und die überzeugende Art und Weise, wie Karl und Agathe, über die Biolandwirtschaft denken und danach handeln. Auf der Internetseite vom Biohof Lingenhel ist zu lesen:

Wir setzen nachhaltige Impulse. Für die kommende Generationen soll die biologische Bewirtschaftung unserer Böden selbstverständlich sein – diese Vision treibt uns an und gibt unserer Arbeit Sinn.

Für die gut 20 teilnehmenden Seniorenbundmitglieder war das Frühstück und der Besuch beim Biohof Lingenhel ein Erlebnis der besonderen Art. Wir danken der Familie Lingenhel sehr, dass wir kommen durften und wünschen weiterhin viel Erfolg für ihr nachhaltiges Wirtschaften.

25.04.2022 FA

Ein paar Fotos zur Dokumentation: