Klosamännle-Jassen in Wolfurt

Seniorenbund Buch und Wolfurt

 

Volles Haus beim Klosamännle-Jassen

An die 70 Jasserinnen und Jasser aus Buch und Wolfurt trafen sich, diesmal im Pfarrheim in Wolfurt, zum traditionellen Klosamännle-Jassen. Die Veranstaltung wird seit vielen Jahren abwechselnd in Wolfurt und Buch durchgeführt. Den ganzen Nachmittag über wurde mit vollem Einsatz um jedes Auge gekämpft, um ja einen der tollen Preise mit nach Hause zu nehmen. Als Hauptpreise stellte die Fa. Fechtig-Reisen eine 5-Tagesfahrt nach Berlin und eine 3-Tagesfahrt nach Passau/Linz zur Verfügung. Als dann Glücksfee Wiedl Rist bei der Auslosung die mittlere Stichzahl 1.001 zog, wurde schnell klar, dass nicht die meisten Augen zählten, sondern das Glück, nahe an der Stichzahl zu liegen. Der glückliche Gewinner der Berlin-Reise war Dr. Egon Mohr aus Wolfurt, die Passau-Linz Reise gewann Frau Brunhilde Stadelmann aus Buch. Weitere schöne Sachpreise wurden unter anderem von der Raiba Hofsteig und der VLV gespendet. Patrick Gruber von Fechtig-Reisen und Ehrenobmann Hans Wiedenbauerüberreichten die Preise. Für alle Teilnehmer gab es anschließend noch einen kleinen Imbiss und ein Klosamännle für Zuhause. Die Obfrau des Bucher Seniorenbundes, Anneliese Eberle, bedankte sich mit herzlichen Worten bei den Organisatoren für den gelungenen Nachmittag.