Radtour nach Mäder

Senioren aus Fussach besuchten das Alamannen-Museumsdorf in Mäder. – Bei herrlichem Wetter radelten am 08. Sept. 2020 acht unternehmungslustige Senioren ins Alamannen Museumsdorf nach Mäder.
Dort wurden wir von Heria und Brandolf Höß herzlich begrüßt. Bei einer sehr interessanten Führung erfuhren wir sehr viel über diesen germanischen Stammesbund, der in der 2. Hälfte des 6. Jh. Vorarlberg besiedelte. Das Museum ist als Bauernhof mit  Nebengebäuden nach gebaut. Mit den Erzählungen durch Brandolf zu den Lebensweisen, Bräuchen und Sitten hatten wir eine interessante Zeitreise in die Vergangenheit. Interessant waren die ausgestellten Gegenstände für den täglichen Gebrauch, Handwerk, die Jagd und Waffen aus den verschiedensten Materialien. Am Ende versorgte uns Heria mit selbst gebackenem Fladenbrot aus dem nach gebauten Lehmofen.
Bei der Heimfahrt machten wir im Gasthaus Rohr in Lustenau eine kurze Rast. Es war wieder eine tolle Ausfahrt, die Karl, wie immer, perfekt organisiert hat.