Sanftes Wandern nach Schönenbach

Wegen der hohen Nachfrage fuhren wir gleich 2 Mal ins schöne Schönenbach, nämlich am 28. Juni und am 4. Juli. Mit Bahn und Bus ging es heute zur schönsten Vorsäßsiedlung im Bregenzerwald, ins malerische Schönenbach. Von hier aus konnte jeder nach Können und Belieben eine kleine Dorfrunde oder eine größere Wanderung Richtung Sibratsgfäll unternehmen. Treffpunkt für alle war jedenfalls das Jagdgasthaus Egender, das für seine sagenhaften Käsknöpfle bekannt ist. Selbstverständlich gab es auch köstliche Alternativen auf der Speisekarte und vorzügliche Nachspeisen. Nach diesem gemütlichen Hock und einem kleinen Verdauungsspaziergang ging es wieder mit Bus und Bahn zurück nach Feldkirch.

Ein schöner, gemütlicher und vor allem stressfreier Ausflug fanden die Teilnehmer. (ad)

 

Fotos 28.6.2019: Bruno Vasak

Fotos 5.7.2019: Albert Dobler