Schloss Salem

Schloss Salem

Am 21. April starteten wir bei herrlichem Sonnenschein und guter Laune unseren Tagesausflug nach Salem.

Nach Ankunft erklärten uns zwei Damen die Entstehung und Geschichte des Schlosses sowie der angrenzenden Gebäude. Zwei Gruppen wurden durch das gesamte Schlossgebäude sowie das Münster geführt. Die dritte Gruppe, die die vielen Treppen nicht bewältigen konnte, entschloss sich die Parkanlage sowie die angrenzenden Gebäude und das Münster zu besichtigen.

Manche Parkbank lud zu einem Sonnenbad sowie einem kurzen Plausch ein.

Zur Mittagszeit trafen wir uns im Schlossgasthof Schwanen, wo jeder auf der reichhaltigen Speisekarte etwas für seinen Hunger fand.

Nach einem vorzüglichen Essen begleitet mit viel Humor, chauffierte uns Bernhard unser Chauffeur über Ludwigshafen nach Radolfzell, wo noch die Möglichkeit bestand, den kleinen Stadtteil zu durchqueren oder sich eine kurze Kaffeepause zu gönnen.

Nach diesem sonnigen und interessanten Tag machten wir uns wieder auf den Heimweg nach Feldkirch.

Vielen Dank an die Reisegruppe und eine schöne Zeit wünscht euch

Evi

Text: Evi Kaufmann | Fotos: Dianne Kargl