Seniorenreise in den Bayerischen Wald

Das Landhotel Weingarten im herrlichen Erholungsgebiet von Bayern wählten die Senioren Schruns-Tschagguns-Bartholomäberg als Domizil für ein reichhaltiges Ausflugsprogramm.

Bereits auf der Anreise gab es Gelegenheit, in der Niederbayernmetropole Landshut eine Fülle von Sehenswürdigkeiten sowie Bauten verschiedener Stilepochen zu besichtigen. Dabei durfte ein typisch regionales Mittagessen im Biergarten mit Blick auf Fluss und Altstadt nicht fehlen. Am nächsten Tag konnten wir bei einer Schifffahrt von Kelheim zum Kloster Weltenburg das Naturschutzgebiet mit dem Donaudurchbruch hautnah erleben. Nach Betrachtung der vielberühmten barrocken Asamkirche fuhr unser Reisebus auf den Michelsberg, zu dem vom König Ludwig I. geschaffenen weithin sichtbaren und imposanten Rundbau der Befreiungshalle. Neben der schönen „Gäubodenstadt Straubing“ war Nürnberg ein Highlight unserer Reise. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten erläuterte dort eine engagierte Stadtführerin per Stadtrundfahrt und Spaziergang. Auf dem Wochen-Programm stand auch das sehenswerte Weinfurtner Glasdorf im Zentrum der Glasstrasse des Zellertales. Organisator Ing. Rudi Haumer hatte die Zielorte bestens auf die Teilnehmer der Reise angepasst und plante die UNESCO Welterbe Kultur-Stadt Regensburg als Abschluss. Mit Orgelklang und Meditation im Dom beendeten wir diese schöne Tour.

Bayerischer Wald Seniorenbund Schruns-Tschagguns-Bartholomäberg IMG_0040-960 IMG_0033-960 IMG_1198-960