Seniorenreise zum Gardasee

Seniorenreise zum Gardasee

Das italienische Flair bietet eine gute Möglichkeit den vergangenen Winter abzustreifen. Diese Überlegung ließ den Seniorenbund Schruns-Tschagguns-Bartholomäberg an den Lago di Garda reisen. Nach der Anfahrtsroute über den Brenner war noch Zeit für die Entdeckung von Sehenswürdigkeiten in der namensgebenden Stadt am Ostufer. Der folgende Tag begann mit einer Schiffsfahrt nach Sirmione auf der Halbinsel am Südufer. Mit dem Stadtführer wanderten wir durch das wunderschöne historische Zentrum. Bei der anschließenden Rückfahrt per Reisebus gab es Gelegenheit zur Besichtigung weiterer Ortschaften am See.  Eine bodenständige Weinverkostung durfte dabei natürlich nicht fehlen. In dieser Region bot sich auch das mittelalterliche Verona als Tagesausflug an. Von der zauberhaften Altstadt gehören zahlreiche historische Bauten zum UNESCO Weltkulturerbe. Imposant ist das von den Römern erbaute Amphitheater Arena di Verona. Ganze Touristenströme zieht der  Balkon aus der berühmtesten Liebesgeschichte von Romeo und Julia an. Die interessante Stadtführung konnte mit weitern Attraktionen und einem gemütlichen Einkaufsbummel ergänzt werden. Auf der Heimfahrt durch die Obst- und Rebengärten von Südtirol bedankte sich Obmann Kurt Mangard beim Organisator Ing. Rudi Haumer sehr herzlich. Großer Applaus der Reiseteilnehmer bestätigte die beste Vorbereitung sowie optimalen Ablauf.

Senioren STB1 Seniorenbund Schruns-Tschagguns-Bartholomäberg 1

Erwin-960 Rudi-960