Stausee-Runde in Andelsbuch

“Sanftes Wandern” am 24. Mai 2019 – Stausee-Runde in Andelsbuch:

Endlich war es soweit und wir konnten zu unserem ersten Ausflug aufbrechen. Allerdings mußten wir vom Berg (Baumgarten – Niedere) ins Tal ausweichen. Bei wunderschönem Wetter ging es vom Zentrum in Andelsbuch durch das Dorf zur Bregenzerache. Durch eine landschaftlich reizvolle Gegend (entlang der Bregenzerache, um den unteren Stausee herum bis zum mehr als 100 Jahre alten Kraftwerksgebäude) führte uns die abwechslungsreiche Wanderung bis zum Gastgarten “Tanna”. Gestärkt und ausgeruht fuhren wir mit dem Landbus zurück zum Gh Löwen. Die Kässpätzle schmeckten ausgezeichnet!

Den Abschluss bildete ein Besuch auf dem Bauernhof der Fam. Bär, wo die Kühe noch Hörner tragen dürfen und alle Kälber im Land bleiben. Reinhard Bär züchtet “Original Braunvieh” und ist auf Käseproduktion spezialisiert.

Mit Bus und Bahn ging es wieder nach Hause. (AS)

 

Fotos: anneliese Schalk