Tagesausflug auf die Alpe Oberdamüls am 11.8.2021 mit Adolf Fetz

Tagesausflug auf die Alpe Oberdamüls am 11.8.2021 mit Adolf Fetz

Bei großem Wetterglück konnten 38 TeilnehmerInnen bei Sonnenschein die Fahrt nach Damüls mit dem Hagspiel-Bus um 9 Uhr starten.

Auf der Fahrt bekamen wir von Adolf allerhand interessante Informationen zum Ort Damüls, zum großen Alpgebiet rund um Damüls und insbesondere zur Alpe Oberdamüls. In Damüls angekommen, konnten 3 Wanderrouten zur Alpe Oberdamüls ausgewählt werden:

Route 1 Wanderfalken: Damülser Hof – Unterdamüls – Jägerstüble – Oberdamüls;

Route 2 Wandergänse: Damüls – Hotel Alpenstern – Alpe Oberdamüls;

Route 3 Wanderenten: Jägerstüble – Alpe Oberdamüls;

Nach dem die Entscheidung gefallen war, ging es ans Wandern. Je nach Wanderroute betrug die Wanderzeit zwischen 30 und 90 Minuten. Noch vor Mittag waren alle gut gelaunt bei der Alphütte wieder vereint und konnten sich Speis und Trank widmen. Es gab aber nicht nur zum Essen und Trinken, denn wir hatten auch zwei Musikanten in unseren Reihen. Schon vor dem Eintreffen bei der Alphütte hörten wir schöne Melodien, die von Adolf Fetz und Martin Felder auf ihren Waldhörnern gespielt wurden.

Von Familie Nigsch wurden wir sehr gut mit Speis und Trank verpflegt und so ist die Zeit bis zum Abmarsch in froher Runde bei schöner Aussicht und interessanten Gesprächen schnell vergangen.

Zurück ging es dann für alle zu Fuß bis zum Parkplatz unterhalb vom Hotel Alpenstern, wo der Bus auf uns gewartet hat. Die Musikanten mit ihren Instrumenten wurden von Frau Nigsch per Auto befördert. Punkt 15 Uhr war auch der letzte Platz im Bus wieder besetzt und die Heimfahrt nach Schwarzenberg konnte beginnen. Da es auf der Rückfahrt keine Pause gab, ließen einige TeilnehmerInnen den schönen Tag noch im Cafe Angelikahöhe ausklingen.

Das Seniorenbund-Ausschussteam bedankt sich sehr bei Adolf Fetz für die Ausflugidee und die Organisation auf der Alpe Oberdamüls sowie bei seinem Musikfreund Martin Felder.

Danke an alle, die dabei waren und damit zum Ausdruck gebracht haben, dass die jährliche Alpwanderung sehr geschätzt wird.

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!

FA 12.8.21

 

Hier einige Fotos vom schönen Ausflugstag