Tagesausflug nach JUV

Endlich war wieder ein Reise möglich. Nach einer langen Zeit der Abstinenz vom Reisen für die Fußacher Seniorinnen und Senioren war es sehr willkommen, einen abwechslungsreichen und schönen Tag mit Freunden und Bekannten aus dem Dorf verbringen zu können.
Am 24. August 2021 ging die Fahrt mit 46 Teilnehmerinnen und Teilnehmern mit Hagspiel Touristik zum Bergdorf JUV in Graubünden in der Schweiz. Das Bergdorf JUV, in einer Höhe von 2.170 Meter ü.d. Meer, ist das höchst gelegene ganzjährig bewohnte Dorf Europas.
Die Fahrt dorthin führte uns über Sargans, Chur und durch die wunderschöne Viamala-Schlucht zum Zielort. Im Bergdorf zu Mittag angekommen, gab es eine ausgiebige Jause mit Wurst, Wälder-Bergkäse und Brot. Nach einem “Dorfrundgang” wurde im einzigen Gasthaus Edelweiss noch zu einem Gläschen Wein und Kaffee eingekehrt.
Zurück ging die Fahrt mit einem Stopp in der Lenzer Heide, wo es noch Kuchen und Kaffee gab.
Die letzte Station war Vaduz. Hier wurde noch mal gemütlich durch die Stadt flaniert und ein letztes Mal eingekehrt.
Ein herzliches Dankeschön gebührt dem Busfahrer Ernst für die angenehme Fahrt und die interessanten Informationen, sowie an Dagmar für die Betreuung mit Speisen und Getränken.

Wir freuen uns schon auf den nächsten Tagesausflug mit Ernst am 07. Oktober 2021 zum Käsknöpfle essen in der Ur-Alp in Au im Bregenzerwald.