Trentiner Nachmittag + Verabschiedung Bezirksobmann Armin Spalt

SB2019TrentinerNachmittag2      SB2019TrentinerNachmittag1   SB2019TrentinerNachmittag

 

Seniorenbund Thüringen
Trentiner Nachmittag

Einen gemütlichen Nachmittag mit dem Thema Trentiner gestaltete Josef Concin mit Bildern aus der Zeit vor hundert Jahren. Begleitet und musikalisch verschönert mit den bekannten Trentiner Spottliedern wie: „Du must mi nit uslacka, mit mira MurarJacka, mit mira Muraschoß und a verflicke Hos….oder Eviva, la bella Margarita, meine Quartier gerade vis á via….

Dargeboten von einem der renommiertesten Musikanten zu diesem Thema, Roland Franzoi!

Dr. Martin Purtscher, ein großer Freund des Trentiner Komitee, bedankte sich herzlich für diese Art der Darbietung und lobte Josef Concin mit Roland Franzoi. Eine Trentiner Jause durfte da nicht fehlen, Somit wurden drei wichtige Bereiche in Einklang gebracht: Bild, Gesang und Gaumenfreuden.

Die Teilnehmer waren allesamt begeistert, somit war das Ziel unserer Zusammenkunft erreicht. Die nächste Veranstaltung ist die Weihnachtsfeier am Sonntag, den 8. Dezember.

SB2019BezirksobmannSpaltVerabschiedung

 

Bezirksobmann Armin Spalt wurde bei dem Trentiner Nachmittag  gebührend verabschiedet. 22 Jahre hatte Armin diese Funktion geleitet. Er war ein wichtiges Bindeglied zwischen den Ortsgruppen und verstand es bestens, kameradschaftlich zu koordinieren. Die Obmänner von Thüringen und Ludesch, Franz Haid und Elmar Hepp bedankten sich für die lange Zeit seiner Funktion. Für den Geehrten gab es eine Einladung ins Restaurant Franzoi,  damit auch seine Frau Christel in den Genuss einer Würdigung kommt, weil die Gattinnen von Funktionären einen großen Anteil des Erfolgs betreiben. Herzlichen Dank an Christel und Armin Spalt.