Wanderausflug zur Alpe Kassa-Wildmoos am Freitag, 2.7.2021.

Wanderausflug zur Alpe Kassa-Wildmoos am Freitag, 2.7.2021.

Der erste richtige Wanderausflug nach der Coronazeit führte uns am Freitag, 2.7.2021 zur Alpe Wildmoos im Gemeindegebiet von Bezau.

Bei wunderbarem Wanderwetter (sonnig, aber nicht zu heiß) fuhren die 25 TeilnehmerInnen mit der Bezauer-Seilbahn zur Bergstation Baumgarten. Von dort begann der ca. 1-stündige Fußmarsch durch die saftig-grünen Almwiesen, wo die Kühe weideten, hinunter zur Alpe Wildmoos.

Von der Bäuerin Margit Eberle wurden wir willkommen geheißen und nach Kontrolle der Impfausweise konnten wir die reservierten Plätze vor der Alphütte einnehmen. Margit gab uns auch einige Informationen zur Alpe, die eine Fläche von ca. 80 ha hat und auf der 30 Kühe, 14 Schweine und 1 Ziege den Sommer verbringen. Familie Eberle legt großen Wert auf die Erzeugung und den Vertrieb von eigenen Alpprodukten in guter Qualität.

Schon bald nach dem Servieren der ersten Getränke war das feine Älpler-Buffett aufgebaut und wir konnten uns nach Lust und Laune daran bedienen (siehe Fotos). Natürlich durften Seagen, Sig, Zeogoro und gsottene Grumpora nicht fehlen. Alle waren von der großen Auswahl und der Qualität der eigenen Produkte begeistert.

Da wir uns als Gruppe schon länger nicht mehr getroffen hatten, gab es doch allerhand zum „reaso“, so dass die Zeit schnell verging.

Albert bedankte sich im Namen der TeilnehmerInnen bei Margit und dem gesamten Bedienungspersonal für das vorzügliche Essen und den schönen Aufenthalt und lud bereits zu den nächsten Veranstaltungen des Seniorenbundes ein.

Der Rückweg führte uns über die Mittelstation der Seilbahn ins Tal und dann wieder mit dem Bus nach Schwarzenberg.

Ein herzliches Dankeschön an Annelies Peter für die Organisation dieses schönen Wanderausfluges.

4.7.2021 FA