Wandertag der Senioren Fussach

Am Donnerstag, den 10. September, starteten wir beim “Anker”, von wo aus wir mit Fahrgemeinschaften bis zum Parkplatz bei der Talstation der Lünerseebahn fuhren.
Von der Bergstation wanderten wir dann dem Ostufer des kristallklaren, türkisblauen Sees entlang bis zum Värabach. Weiter ging es bergauf, unserem Ziel, dem Gafalljoch an der Schweizer Grenze entgegen, wo wir unsere Mittagspause einlegten. Der Aufstieg mit 400 Höhenmetern war für einige sehr anspruchsvoll und anstrengend. Wir genossen bei strahlendem Sonnenschein den Rundblick auf die Schweizer Berge mit Girenspitz und Höchstelli, auf Vorarlberger Seite Roßberg, Kirchlispitzen, Kanzelköpfe und Seekopf.
Auf demselben Weg stiegen wir wieder hinunter zum See. Über die Lünerseealpe und den Weg entlang des Westufers gelangten wir zurück zur Douglasshütte bei der Bergstation. Zum Abschluss kehrten wir in der Schattenlaganthütte unter der Talstation zu einer Jause ein.
Ein Dankeschön an unseren Organisator Gerhard Paterno, der uns bestens vorbereitet und sicher geführt hat.