Wanderung nach St. Corneli

Trotz zweifelhafter Witterung wagten wir uns auf den Weg nach St. Corneli, oberhalb von Tosters. Unser Mut wurde belohnt, denn das Wetter besserte sich und die Wanderung durch den Wald zum Kirchlein St.Cornelius und St.Cyprian war ein Vergnügen.

Ein Besuch im stimmungsvollen Kirchlein, ein Aufenthalt unter der “Tausendjährigen Eibe”(gilt als ältester Baum Vorarlbergs) und eine Rast beim Brunnen rundeten unseren Aufenthalt an diesem schönen Fleckchen Erde ab.

Auf einem angenehmen, einfachen Weg (vorbei an einem Rotwildgehege) gelangten wir wieder zurück nach Nofels.

Eine Einkehr im Gasthof Löwen, Nofels durfte natürlich nicht fehlen!