Das traditionelle Klosamännle – Preisjassen wurde heuer von der Ortsgruppe Buch
organisiert. 64 Jasserinnen und Jasser aus Buch und Wolfurt fanden sich im schönen
Gemeindesaal in Buch ein. Es gab auch einen tollen Hauptpreis zu gewinnen, für den
besten Jasser aus Buch und Wolfurt spendierte das Reisebus-Unternehmen Fechtig –
Reisen aus Bezau je einen Gutschein. Weitere schöne Preise kamen von der Raiba-
Wolfurt, vom Raiffeisenverband Bregenz, Josef und Renate Huber, Bertram und
Claudia Martin, Vesna Haselwanner, Fritz Frischknecht, Gerhard Gmeiner und
A.Eberle.
In zwei Durchgängen wurde eifrig gejasst. Nachdem fleißig zusammengezählt
wurde und die Jasslisten zur Auswertung abgegeben wurden, konnten unsere
Computerfachmänner Stefan Fischer und Eugen Rist das Ergebnis preisgeben.
Gemeindesekretärin Carmen Feurstein bereitete die Stichzahl vor und Vesna
Haselwanner zog die Zahl 940. Am nächsten dieser Zahl war:
1.Elmar Österle Wolfurt, 2. Hammerer Ferde Wolfurt, 3. Loteritsch Franz Wolfurt,
4. Böhler Paul, Buch
Die höchste Zahl erreichte Engelbert Flatz, Buch
Den Trostpreis und die meisten Säcke erspielte Hilda Hopfner, Buch

Allen Teilnehmer(innen) ein Dankeschön fürs Kommen und Mitmachen und den
Gewinnern einen herzlichen Glückwunsch. Ein besonderer Dank den Sponsoren für
die schönen Preise und für die Auswertung der Jasslisten an Stefan Fischer und
Eugen Rist. An Alle die bei diesem schönen Nachmittag mitgeholfen haben. „Danke“.

DSC_0012_1 DSC_0051_1 DSC_0040_1  DSC_0017_1DSC_0021_1DSC_0025_1DSC_0018_1DSC_0032_1DSC_0037_1 DSC_0039_1DSC_0049_1DSC_0043_1     DSC_0015_2DSC_0026_1