Jährlich einmal pilgern wir zu unserer Gottesmutter Maria zur Basilika nach Bildstein. 27 TeilnehmerInnen machten sich an einem heißen Sommertag auf den Weg, um unserer Fürsprecherin bei Gott in Form besinnlicher Gedanken, Gebete und Gesang zu danken. Irmgard Bereuter hat die würdevolle Andacht bestens organisiert und vorbereitet und uns 3 der „Wunder Mariens“ näher gebracht. Mit dem mehrstimmigen Kanon „Lobet und preiset ihr Völker den Herrn“ und den verdienten Dankesworten an Irmgard beendeten wir den besinnlichen Teil und trafen uns noch zu einem gemütlichen Sommerdrink im nahegelegenen Gasthof Kreuz.

20190627_160913 20190627_160928 20190627_160935 20190627_160947 20190627_160957 20190627_161009 20190627_161019 20190627_161113