5-Tage-Reise nach Piemont abgesagt

Reise ins Piemont – 1. und 2. Termin.

Wir müssen die 5 Tage-Reise ins Piemont aufgrund der herrschenden Corona-Pandemie für beide Termine leider absagen. Die Gesundheit der TeilnehmerInnen kann nicht garantiert werden und so war die Entscheidung für die Absage zu treffen uzw. zeitgerecht, damit den angemeldeten Personen keine Rücktrittskosten erwachsen. Die Absage beruht auch auf Rücksprachen mit kompetenten Ärzten, die sich unmissverständlich für eine Absage aussprechen, denn gerade Norditalien und Piemont sind die größten Risikogebiete. Die Dauer der Pandemie ist auch bei einem Rückgang mit mindestens 3 Monaten anzusetzen, wobei zurzeit niemand beurteilen kann, wie sich der Verlauf dieser Virus-Erkrankung weiter verhält.

Die geleisteten Zahlung werden in absehbarer Zeit wieder zurückbezahlt, bitten jedoch um etwas Geduld bis alle Rückzahlungen erfolgt sind. Die Reise ins Piemont hat großen Anklang gefunden; ob und wann ein neuer Termin möglich wird, bleibt vorläufig offen. Wir bitten um Verständnis für diese Entscheidung, aber die Wahrung der Gesundheit unserer Mitglieder hat absoluten Vorrang.

Mit freundlichen Grüßen, Elmar Kolb, Obmann, für den Vorstand unseres Vereines.