23. Bundes-Tennis-Tage 2021

23. Bundes-Tennis-Tage 2021

Sehr erfolgreiche 23. Bundestennistage 2021 für den Vorarlberger Seniorenbund in Niederösterreich!

Von Vorarlberg wurden zwei Damen und vier Herren zu den Bundestennistagen von 07.09.2021 bis 11.09.2021 nach Baden in Niederösterreich entsandt. Letztes Jahr wurde diese Veranstaltung leider aufgrund der Corona Situation abgesagt. Unter strikter Einhaltung der 3G Regel konnte heuer somit diese Veranstaltung durchgeführt werden.

Gesamt nahmen an den Bundestennistagen 88 Teilnehmer aus ganz Österreich teil. Es wurden in den altersgestaffelten Doppelbewerben die jeweiligen Bundessieger auserkoren. In diesen drei Tagen hatten die Teilnehmer bis zu neun Spiele zu absolvieren. Am Ende dieser Tage waren doch beim einen oder anderen die Strapazen mehr als noch zu spüren.

Die Vorarlberger Teilnehmer erreichten hervorragende Endplatzierungen und waren in drei Finalbewerben; Herrendoppel bis 129 Jahre im Finale, weiters im Finale Mixed bis 129 Jahre und im Finale Damen bis 126 Jahre.

  • 2. Rang Damendoppel bis 126 Jahre: Helga Fink mit Hedda Maier
  • 2. Rang Mixedbewerb bis 129 Jahre: Helga Fink mit Peter Matt
  • 2. Rang Herrendoppel bis 129 Jahre: Conny Dorn mit Peter Matt
  • 5. Rang Herrendoppel bis 137 Jahre: Alois Götsch und Norbert Breuss

Auch im geselligen Teil dieser Veranstaltung machte die Vorarlberger Delegation eine gute Figur. Wir wurden vom Österreichischen Seniorenbund auf einen Heurigen Abend in Baden mit Schrammelmusik eingeladen, wo wir auch neben dem Court unser bestes gaben. Gemeinsame Gespräche unter Senioren vertieften sich, je später der Abend seine Neige nahm. Das Resümee dieser Veranstaltung, viele glückliche Gesichter, strahlender Sonnenschein über all die Tage und eine perfekte Turnierorganisation mit dem Hoffen auf eine baldige Wiederholung im Jahr 2022.

Der Landessportreferent Conny Dorn

Bildergalerie – einfach anklicken zur Vergößerung der Bild

 

TennisBA300

Es waren schöne Tage in Niederösterreich!