Schloss Salem

Schloss Salem

Donnerstag, 21. April 2022

Die einst mächtige Abtei der Zisterzienser vereint gotische Würde mit barocker Pracht. Die weitläufige Klosteranlage (erbaut 1697–1706 von Franz Beer) mit dem hochgotischen Salemer Münster (ca. 1285–1414) ging 1802 durch Säkularisation in den Besitz der Markgrafen von Baden über. Seither trägt die Anlage den Namen „Schloss Salem“ und dient als Wohnsitz der markgräflichen Familie sowie seit 1920 als Sitz des Internats Schule Schloss Salem.

Nach der Schlossbesichtigung mit Führung werden wir unser Mittagessen im Schlossrestaurant genießen. Die Weiterfahrt geht danach über Ludwigshafen nach Radolfzell mit einer kleinen Kaffeepause. Die Heimreise führt uns entlang des Bodensees über Konstanz, Romanshorn nach Feldkirch.

Anmeldung bis 21. März 2022
bei Evi Kaufmann
Tel. 0664 2554972
E-Mail: evi.kaufmann@gmx.at
Treffpunkt: Busplatz FeldkirchAbfahrt: 08:30 Uhr
Kosten: € 52,- incl. Eintritt und Führung

Foto: Staatliche-Schloesser-und-Gaerten-Baden-Wuerttemberg, Achim-Mende