Schon zum 23. mal lud der Seniorenbund seine Mitglieder und Freunde zur Fahrt mit der ÖBB in die Bundeshauptstadt nach Wien ein. 121 Reisefreunde fuhren vom Ländle nach Wien.

Unsere Musikanten Werner und Mario spielten bereits im Zug auf und sorgten für beste Stimmung. Unser Halbtagesausflug führte uns zur Spanischen Hofreitschule, wo wir die „Morgenarbeit“ bewundern durften. Am Abend konnte man entweder die Eisrevue „Atlantis“ oder das Musical „Mamma Mia“ besuchen. In den drei Tagen kam aber auch die Geselligkeit nicht zu kurz. Ein Besuch beim Heurigen Bach-Hengl in Grinzing durfte nicht fehlen. Schnell vergingen die drei Tage. Der Seniorenbund und die Reiseleiter Angelika Türtscher und Landesgeschäftsführer Franz Himmer bedanken sich bei den Reiseteilnehmern für das Vertrauen, die Pünktlichkeit und für die gute Stimmung. Danke auch an die ÖBB, im besonderen Karlheinz Bitschnau für die ausgezeichnete Organisation.

 

Zur Vergrösserung der Bilder einfach anklicken!