Am Mittwoch den 6. November wanderte unsere Zwischenwässler Seniorenwandertruppe auf den Schwefelberg in Hohenems. Vom jüdischen Friedhof aus ging es durch den herbstlichen Wald, am Weiher vorbei zur Jausenstation am Schwefelberg.  Ein freundliches Willkommen bereiteten uns die vor dem Gasthaus herumlaufenden Ziegen, die sich auch gerne mal streicheln ließen. Nachdem wir die Aussicht auf Hohenems und Umgebung bewundert hatten machten wir in der wunderschönen Jausenstation am Schwefelberg eine kurze Kaffee- und Getränkepause. Als wir das Gasthaus wieder verließen hielt Petrus noch einen kurzen Regenschauer für uns bereit. Dieser verzog sich aber ziemlich schnell, sodass wir auf dem Rückweg nicht allzu nass wurden. Es wurde allerdings merklich kühler, daher waren wir ganz froh wieder bei unseren Autos angekommen zu sein. Wie immer ging es dann ins Gasthaus Frödisch wo wir und Pizza, Bruschetta uns Sonstiges gut schmecken ließen.